Arbeiten bei der Stadt - werden Sie Teil unseres Teams!

Wir sichern nachhaltig die ökologische, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Zukunftsfähigkeit der Stadt Augsburg. Täglich engagieren sich mehr als 6.500 Beschäftigte in verschiedensten Bereichen für unsere über 300.000 Bürgerinnen und Bürger.

Unser Stellenangebot

IT-Security-Analyst (m/w/d)

Amt für Digitalisierung, Organisation und Informationstechnik

Referenznummer: 10100800

Veröffentlichung: 08.05.2020

Stellenbewertung: Entgeltgruppe 10 TVöD - BesGr. A 10 BayBesO

Im Tarifbeschäftigtenverhältnis erfolgt eine Vergütung nach TVöD-VKA vorbehaltlich der Erfüllung der persönlichen Eingruppierungsvoraussetzungen.

Im Beamtenverhältnis erfolgt eine Besoldung nach der BayBesO vorbehaltlich der Erfüllung der beamten- und haushaltsrechtlichen Voraussetzungen.

Die Stellenbesetzung ist mit sich ergänzenden Teilzeitkräften möglich.

Aufgabengebiet:

  • Analyse von sicherheitsrelevanten Vorfällen und Ableitung entsprechender Schutzmaßnahmen mit zeitnaher Umsetzung 
  • Prüfen, Überwachen und Weiterentwickeln von IT-Sicherheitsmaßnahmen
  • Pflege des IT-Schwachstellenmanagments
  • Ausbau und Pflege des Security Information und Event Management (SIEM) Systems
  • Realisierung sicherheitstechnischer Lösungen und Standards für die Stadtverwaltung Augsburg (Implementierung, Umsetzung, Betrieb, Weiterentwicklung, Aktualisierung)
  • Durchführung von Risiko- und Gefährdungsanalysen
  • Beratung der Dienststellen in allen Fragen der IT-Sicherheit
  • Unterrichtung und Sensibilisierung städtische Mitarbeiter hinsichtlich der erforderlichen IT-Sicherheitsmaßnahmen zur Gewährleistung der IT-Sicherheit im laufenden Betrieb
  • Sicherheitstechnische Beurteilung und Freigabe von Standardsoftware, von Fachverfahren sowie von Sicherheitspatches der Hersteller
  • Abnahme von Penetrationstests im Bereich Webanwendungen
  • Second Level Support

                Voraussetzungen:

                Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor-Niveau) der Fachrichtung Informatik, Verwaltungsinformatik, Technische Informatik oder Wirtschaftsinformatik.

                      Ferner erwarten wir:

                      • Kenntnisse in den folgenden Bereichen: IT-Sicherheitstechnologien, Datenkommunikationsnetze
                      • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen und selbstständigen Arbeiten
                      • Überlegtes Handeln in Stresssituationen
                      • Analytische Fähigkeiten
                      • Teamfähigkeit
                      • Einsatzbereitschaft

                                Wir bieten:

                                • Eine familienfreundliche Beschäftigung
                                • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
                                • Vergünstigte Abonnements im AVV-Verbundraum
                                • Eine interessante und vielseitige Aufgabe
                                • Einen krisensicheren Arbeitsplatz

                                      Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich mit einem Bewerbungsschreiben, tabellarischen Lebenslauf, Beruf- bzw. Studienabschlüssen und qualifizierten Arbeitszeugnissen. Verbeamtete Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, die letzte Ernennungsurkunde und die letzte Beurteilung beizufügen. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Leistung und Befähigung besetzen; wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

                                      Ausländische Berufsabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle können Sie über das Portal www.anerkennung-in-deutschland.de finden.

                                      Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 31.05.2020 online.

                                      Weitere Informationen

                                      Für Fragen zu unserem Stellenangebot erreichen Sie Herrn Neumann unter der Telefonnummer 0821/324-2639.

                                      Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die eingegangenen Online-Bewerbungen zeitnah gelöscht.
                                      Stellenangebote Online-Bewerbung