Ausbildung Vermessungstechnikerin / Vermessungstechniker (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Nächstmöglicher Ausbildungsbeginn: 01. September 2021

Bewerbungsende für 2021: 18. Oktober 2020

Ausbildungs­inhalte:
Ausführen von Lage- und Höhenmessungen im Gelände; Aktualisierung von Plänen, Karten und Katastern durch die gewonnenen Messdaten; Verarbeiten, Verwalten und Visualisieren von Geodaten; Beherrschen der Messinstrumente und Anwendung vermessungstechnischer Methoden; Planung und Ausführung technischer Vermessungen

Voraussetzungen

Mindestens ein mittlerer Bildungsabschluss zum Einstellungszeitpunkt

Ort der Ausbildung

Geodatenamt und Stadtgebiet Augsburg           

Berufsschule

In München

Arbeitszeit

  • Derzeit 39 Stunden/Woche; 4,5 Tage/Woche
  • Gleitzeit ab dem 18. Lebensjahr
  • 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr

Derzeitige monatliche Vergütung

  • 1. Ausbildungsjahr 1.018,26 €
    2. Ausbildungsjahr 1.068,20 €
    3. Ausbildungsjahr 1.114,02 €
  • Jährliche Sonderzahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen

Bewerbungsunterlagen

  • Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse

Auf Grund des Masernschutzgesetzes ist für eine Einstellung für alle Bewerberinnen und Bewerber, die nach 1970 geboren sind, ein Nachweis über eine ausreichende Masernschutzimpfung bzw. Masernimmunität erforderlich.

Weitere Informationen 

Stadt Augsburg – Personalamt/Team 1
Ansprechpartnerinnen: Frau Groß/Frau Merz
Tel.: 0821 324 2236
www.augsburg.de
Bundesinstitut für Berufsbildung: www.bibb.de
Stellenangebote Online-Bewerbung