Arbeiten bei der Stadt - werden Sie Teil unseres Teams!

Wir sichern nachhaltig die ökologische, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Zukunftsfähigkeit der Stadt Augsburg. Täglich engagieren sich mehr als 6.500 Beschäftigte in verschiedensten Bereichen für unsere über 300.000 Bürgerinnen und Bürger.

Unser Stellenangebot

Volljuristin/Volljurist (m/w/d) befristet als Mutterschutz-/Elternzeitvertretung in Teilzeit mit 20 Wochenstunden für voraussichtlich ein Jahr

Stadtentwässerung Augsburg

Referenznummer: 66101300_1

Veröffentlichung: 14.09.2022

Stellenbewertung: Entgeltgruppe 14 TVöD

Im Tarifbeschäftigtenverhältnis erfolgt eine Vergütung nach TVöD-VKA vorbehaltlich der Erfüllung der persönlichen Eingruppierungsvoraussetzungen.

Aufgabengebiet:

Das Aufgabengebiet umfasst die juristische Bearbeitung bzw. Betreuung von Rechtsbelangen des Eigenbetriebs Stadtentwässerung mit den Abteilungen Betriebsverwaltung, Abwasserableitung und Abwasserreinigung.

Hierzu zählen insbesondere

  • die Beratung und Unterstützung der Betriebsleitung sowie der Werkleitung,
  • die Prozessvertretung im Bereich der Zivil- und Verwaltungsgerichtsbarkeit,
    • die Ausarbeitung bzw. Prüfung und Verhandlung komplexer verwaltungs- und zivilrechtlicher Verträge,
    • die Erstellung rechtsgutachtlicher Stellungnahmen,
    • die außergerichtliche Vertretung des Eigenbetriebs Stadtentwässerung,
    • die juristische Begleitung bei der Vorbereitung von Gremienentscheidungen sowie
    • die rechtliche Beratung bei der Ausgestaltung des Ortsrechts

                    Voraussetzungen:

                    • Befähigung für das Richteramt (erfolgreiches 1. und 2. Juristisches Staatsexamen)

                                Wünschenswert:

                                • Erfahrungen im ausgeschriebenen Tätigkeitsbereich / Erfahrungen in der Kommunalverwaltung oder vergleichbaren Einrichtungen
                                  • Verständnis für technische Zusammenhänge
                                  • Eigenständige und systematische Arbeitsweise
                                  • Hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Organisations- und Verhandlungsgeschick

                                                Wir bieten:

                                                • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
                                                • Vergünstigte Abonnements im AVV-Verbundraum
                                                • Eine interessante und vielseitige Aufgabe
                                                • Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Gleitzeit und Mobile Arbeit

                                                      Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich mit einem Bewerbungsschreiben, tabellarischen Lebenslauf, Beruf- bzw. Studienabschlüssen und qualifizierten Arbeitszeugnissen. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Leistung und Befähigung besetzen; wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

                                                      Ausländische Berufsabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle können Sie über das Portal www.anerkennung-in-deutschland.de finden.

                                                      Die Stadt Augsburg hat sich verpflichtet, ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

                                                      Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 05.10.2022 online.

                                                      Kontakt:

                                                      Herr Wörle, Tel.: 0821 324-2260 (bei Fragen zur Bewerbung)
                                                      Herr Dr. Höhnberg, Tel.: 0821 324-7400 (bei fachlichen Fragen)

                                                      Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die eingegangenen Online-Bewerbungen zeitnah gelöscht.
                                                      Stellenangebote Online-Bewerbung