Duales Studium in der Verwaltungsinformatik 

Wir beabsichtigen zum 15. September 2020 drei Anwärterinnen/Anwärter
für die 3. Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt Verwaltungsinformatik einzustellen.

      Die Einstellung erfolgt im Beamtenverhältnis auf Widerruf. Während der gesamten Studiendauer werden Anwärterbezüge von derzeit mtl. 1.263,85 Euro bezahlt.

      Nähere Informationen zum Studium an der Hochschule Hof und der Hochschule für den öffentlichen Dienst finden Sie unter
      www.verwaltungsinformatiker.de

      Sie werden zu unserem Auswahlverfahren zugelassen, wenn Sie 

      • die deutsche Staatsangehörigkeit im Sinne des Art. 116 Grundgesetz oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union oder von Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz besitzen, oder diese bis zum Einstellungstermin erwerben,
      • die in Bayern anerkannte unbeschränkte Fachhochschulreife oder Hochschulreife oder einen vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus als gleichwertig anerkannten Bildungsstand bzw. Hochschulzugangsberechtigung über erfolgreiche berufliche Fortbildungsprüfungen (Meisterprüfung oder gleichgestellte berufliche Fortbildungsprüfungen, Absolventen von Fachschulen oder Fachakademien) in Verbindung mit einem Beratungsgespräch an einer bayerischen Hochschule oder an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern nachweisen können oder diese bis zum Einstellungstermin erwerben werden,
      • zum Einstellungszeitpunkt das 45. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, 
      • eine Durchschnittsnote in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch von nicht schlechter als 3,0 nachweisen. Grundlage ist das letzte Jahreszeugnis (bzw. die Zeugnisse über die Ausbildungsabschnitte 11/1 und 11/2) oder das Abschlusszeugnis.

      Im Rahmen des Auswahlverfahrens ist ein schriftlicher Einstellungstest beim Bayerischen Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung in München zu absolvieren, der voraussichtlich am 29.01.2020 stattfindet.

      Wenn Sie Interesse an dem Studium  Verwaltungsinformatik haben und die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, so freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Beifügung des letzten Jahreszeugnisses (bzw. der Zeugnisse über die Ausbildungsabschnitte 11/1 – 11/2) oder des Abschlusszeugnisses über die Fachhochschulreife oder Hochschulreife oder einer anderen genannten Qualifikation bis spätestens 05.12.2019.

      Nähere Auskünfte werden von Frau Groß und Frau Merz, Tel. 0821/324-2236, gerne erteilt.

      Stellenangebote Online-Bewerbung