Arbeiten bei der Stadt - werden Sie Teil unseres Teams!

Wir sichern nachhaltig die ökologische, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Zukunftsfähigkeit der Stadt Augsburg. Täglich engagieren sich mehr als 6.500 Beschäftigte in verschiedensten Bereichen für unsere über 300.000 Bürgerinnen und Bürger.

Unser Stellenangebot

Dipl. Ing. (FH) oder Bachelor of Engineering (m/w/d) Fachrichtung Elektrotechnik

Hochbauamt

Referenznummer: 65000590

Veröffentlichung: 16.10.2020

Stellenbewertung: Entgeltgruppe 11 TVöD - BesGr. A 11 BayBesO

Im Tarifbeschäftigtenverhältnis erfolgt eine Vergütung nach TVöD-VKA vorbehaltlich der Erfüllung der persönlichen Eingruppierungsvoraussetzungen.

Im Beamtenverhältnis erfolgt eine Besoldung nach der BayBesO vorbehaltlich der Erfüllung der beamten- und haushaltsrechtlichen Voraussetzungen.

Die Stellenbesetzung ist mit sich ergänzenden Teilzeitkräften möglich.

Aufgabengebiet:

  • Vorbereitung, Begleitung und Kontrolle von freiberuflich tätigen Ingenieurbüros bei großen und kleineren Baumaßnahmen aus fachtechnischer und energetischer Sicht. Schwerpunktgewerke: Elektrische Gebäudeausstattung, Brandmeldeanlagen, Sicherheitsbeleuchtung, EDV- Netzwerke
  • Prüfung der eingereichten technischen Planungsunterlagen sowie Auswahl einer technischen Lösung. Begleitung der Baumaßnahme von der ersten Planungsphase bis zur Fertigstellung
  • Erstellen von Kostenberechnungen und Massenermittlungen nach DIN 276
  • Projektüberwachung durch Kosten-, Termin- und Qualitätskontrolle
  • Erstellung von Ausschreibungen der fachtechnischen Gewerke und Durchführung des Vergabeverfahrens
  • Enge Abstimmung mit den Nutzenden
  • Koordinierungsaufgaben mit städtischen und außerstädtischen Dienststellen, Behörden und Fachplanern
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Ingenieurverträgen sowie bei der Betreuung von VgV-Verfahren aus fachtechnischer Sicht
  • Vorbereitung und Zusammenstellung von Pressemitteilungen und Veröffentlichungen, Präsentation von Arbeitsergebnissen in den kommunalen Gremien

                    Voraussetzungen:

                    abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelorniveau) im Bereich Elektrotechnik/Elektrische Energieanlagen

                          Ferner erwarten wir:

                          • Berufserfahrung in Planungsbüros und/oder ausführenden Firmen der Branche wäre wünschenswert
                          • Selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise, Fähigkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit im Team, mit allen Dienststellen u. Partnern der Stadt
                          • Versierter Umgang mit einschl. EDV-Programmen Office u. Fachprogramme
                          • Kenntnisse der VOB, VOL, HOAI und entsprechender Rechtsvorschriften und Richtlinien
                          • volle gesundheitliche Eignung für den Außendienst
                          • Durchsetzungsvermögen, Kommunikations- und Teamfähigkeit
                          • Bereitschaft zur beruflichen Weiterbildung
                          • Führerschein Klasse B bzw. 3 sowie die Bereitschaft, das eigene Kfz gegen Wegstreckenentschädigung für dienstliche Zwecke zu nutzen

                                              Wir bieten:

                                              • Eine familienfreundliche Beschäftigung
                                              • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
                                              • Vergünstigte Abonnements im AVV-Verbundraum
                                              • Eine interessante und vielseitige Aufgabe
                                              • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
                                              • Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Gleitzeit
                                              • Eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
                                              • Einen vielseitigen Arbeitsplatz in einem engagierten Team

                                                    Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich mit einem Bewerbungsschreiben, tabellarischen Lebenslauf, Beruf- bzw. Studienabschlüssen und qualifizierten Arbeitszeugnissen. Verbeamtete Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, die letzte Ernennungsurkunde und die letzte Beurteilung beizufügen. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Leistung und Befähigung besetzen; wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

                                                    Ausländische Berufsabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle können Sie über das Portal www.anerkennung-in-deutschland.de finden.

                                                    Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 05.11.2020 online.

                                                    Weitere Informationen

                                                    Für Fragen zu unserem Stellenangebot erreichen Sie Frau Greve unter der Telefonnummer 0821/324-4634.

                                                    Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die eingegangenen Online-Bewerbungen zeitnah gelöscht.
                                                    Stellenangebote Online-Bewerbung