Arbeiten bei der Stadt - werden Sie Teil unseres Teams!

Wir sichern nachhaltig die ökologische, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Zukunftsfähigkeit der Stadt Augsburg. Täglich engagieren sich mehr als 6.500 Beschäftigte in verschiedensten Bereichen für unsere über 300.000 Bürgerinnen und Bürger.

Unser Stellenangebot

Sachbearbeitung IT-Betreuung in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden

Schulverwaltungsamt

Referenznummer: 40000195_4

Veröffentlichung: 29.12.2021

Stellenbewertung: Entgeltgruppe 9a TVöD

Im Tarifbeschäftigtenverhältnis erfolgt eine Vergütung nach TVöD-VKA vorbehaltlich der Erfüllung der persönlichen Eingruppierungsvoraussetzungen.


Das Schulverwaltungsamt betreut 70 öffentliche Schulen mit ca. 120 Gebäuden und ca. 650.000 m² Betriebsfläche und ist eine Dienststelle mit einem breit gefächerten und interessanten Aufgabenfeld. Die Vernetzung von Schulgebäuden und die technische Hilfe - d.h. das Einrichten der Systeme oder die Beseitigung von Fehlern - stellen die Basisleistungen des Sachgebiets "IT an Schulen" dar. Für dieses Sachgebiet sucht das Schulverwaltungsamt eine Verstärkung.

Aufgabengebiet:

Das Sachgebiet "IT an Schulen" betreut

  • die pädagogischen Systeme aller Augsburger Schulen
  • die Schulverwaltungsprogramme (ASV) sowie
  • die IT-Struktur des Schulverwaltungsamtes, des Schulreferats sowie des Staatlichen Schulamtes

                  Die Betreuung erstreckt sich vor allem auf die "telefonische Hilfe", z.B. das Einrichten der Systeme oder das Beseitigen von Fehlern.

                  Die Aufgabenschwerpunkte sind

                  • die Installation, Administration und Betreuung von Netzwerksystemen und pädagogischen IT-Systemen an Augsburger Schulen
                  • die Betreuung bestehender Fachverfahren im Bereich der Schulverwaltung (ASV, gpUntis etc.)
                  • Maßnahmen zur Netzsicherheit (z.B. Jugenschutzfilter, Virenschutz etc.)
                  • die Mitarbeit bei der Betreuung und Instandsetzung der bestehenden Hardware
                  • die Datenpflege
                  • die Betreuung der Nutzer in Kooperation mit dem Rechenzentrum
                  • Trouble-Shooting bei akuten IT-Problemen

                  Voraussetzungen:

                  Abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich bzw. IT-spezifische Qualifikation

                        Ferner erwarten wir:

                        • Kenntnisse und Fachwissen auf aktuellem Stand
                        • Kenntnisse der zu betreuenden Netzwerksysteme und Fachverfahren
                        • Interesse an neuen Technologien und Bereitschaft zur fortlaufenden Weiterbildung
                        • selbstständige, zielorientierte Arbeitsweise
                        • freundliches und gewandtes Auftreten
                        • Einfühlungsvermögen in die Anliegen und die Problemstellungen der Schulfamilie

                                    Wir bieten:

                                    • Eine familienfreundliche Beschäftigung
                                    • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
                                    • Vergünstigte Abonnements im AVV-Verbundraum
                                    • Eine interessante und vielseitige Aufgabe
                                    • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
                                    • Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Gleitzeit
                                    • Eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
                                    • Einen vielseitigen Arbeitsplatz in einem engagierten Team mit gutem Betriebsklima
                                    • Freude und Erfüllung im Beruf durch wertgeschätzte Arbeit

                                          Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich mit einem Bewerbungsschreiben, tabellarischen Lebenslauf, Beruf- bzw. Studienabschlüssen und qualifizierten Arbeitszeugnissen. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Leistung und Befähigung besetzen; wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

                                          Ausländische Berufsabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle können Sie über das Portal www.anerkennung-in-deutschland.de finden.

                                          Auf Grund des Masernschutzgesetzes ist bei einer Stellenbesetzung für alle Bewerberinnen und Bewerber, die nach 1970 geboren sind, ein Nachweis über eine Masernschutzimpfung bzw. Masernimmunität erforderlich.

                                          Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 19.01.2022 online.

                                          Weitere Informationen

                                          Für Fragen zu unserem Stellenangebot erreichen Sie Herrn Radewahn unter der Telefonnummer 0821/324-6959.

                                          Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die eingegangenen Online-Bewerbungen zeitnah gelöscht.
                                          Stellenangebote Online-Bewerbung