Pflegefachkräfte (m/w/d) für den Ambulanten Pflegedienst mit Tagespflege in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung 

Eigenbetrieb Altenhilfe Augsburg

Referenznummer: 50599992_4

Stellenbewertung:Entgeltgruppe P 7 TVöD

Im Tarifbeschäftigtenverhältnis erfolgt eine Vergütung nach TVöD-VKA vorbehaltlich der Erfüllung der persönlichen Eingruppierungsvorraussetzungen.


Der Ambulante Pflegedienst der Stadt Augsburg versorgt Seniorinnen und Senioren, die in den vom Wohnungs- und Stiftungsamt verwalteten Wohnanlagen im Stadtgebiet Augsburg wohnhaft sind. In der angegliederten Tagespflege werden ab Frühjahr 2019 bis zu 16 Tagesgäste betreut.

Unsere Stärke sind unsere Mitarbeiter/innen. Wir bieten einen verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten und allen Vorzügen einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst. Die Altenhilfe Augsburg setzt auf eine vertrauensvolle und förderliche Kultur der Zusammenarbeit. Ein gutes Betriebsklima, Kontinuität im Pflegeteam, regelmäßige Mitarbeitergespräche, der Austausch von Ideen und Verbesserungsvorschlägen sowie ein umfassendes hauseigenes Schulungsangebot sind wichtige Bestandteile des Personalkonzeptes. Gesundheitlich unterstützen wir unsere Mitarbeiter/innen mit einem reichhaltigen Angebot unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Bei Bedarf und nach Verfügbarkeit stellt die Altenhilfe Augsburg Wohnraum zu marktüblichen Mietpreisen zur Verfügung.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als exam. Altenpfleger/in (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d) oder gleichwertig anerkannte Ausbildung
  • gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
  • positive Einstellung zur Arbeit mit pflegebedürftigen alten Menschen
  • Fähigkeit, die Probleme der bedürftigen Menschen zu erkennen und darauf einzugehen
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Kommunikation und Kooperation mit Kunden, Angehörigen, Kollegen/-innen und Vorgesetzten
  • Sorgfalt, Gründlichkeit und unbedingte Zuverlässigkeit bei der Ausführung der übertragenen Arbeiten, Ruhe, Ausgeglichenheit und Geduld
  • Bereitschaft, die eigenen Kenntnisse in Theorie und Praxis weiter zu entwickeln
  • Bereitschaft zur Ableistung von Schicht- und Wochenenddiensten im ambulanten Bereich; in der Tagespflege fällt kein Schicht- und Wochenenddienst an


                                        Die Stadt Augsburg hat sich verpflichtet, ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

                                        Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich mit einem Bewerbungsschreiben, tabellarischen Lebenslauf, Kopien von Beruf- bzw. Studienabschlüssen sowie von qualifizierten Arbeitszeugnissen. 

                                        Ausländische Berufsabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle können Sie über das Portal www.anerkennung-in-deutschland.de finden.

                                        Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: 

                                        Altenhilfe der Stadt Augsburg
                                        Maximilianstraße 9 
                                        86150 Augsburg

                                        oder per E-Mail an: eaa-personal@augsburg.de

                                        Weitere Informationen

                                        Für Fragen zu unserem Stellenangebot erreichen Sie Frau Bader unter der Telefonnummer 0821/324-6166.

                                        Wir bitten um Verständnis, dass aus Kostengründen auf eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bewerbung verzichtet wird und die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens nicht zurückgeschickt werden können. Daher empfehlen wir dringend, keine Originalzeugnisse, Originalurkunden, etc. der Bewerbung beizufügen. Die Personalverwaltung sichert jedoch die Aufbewahrung von Bewerbungsunterlagen für drei Monate zu. Falls sie von Ihnen in diesem Zeitraum nicht abgeholt werden, werden die Unterlagen anschließend zuverlässig datengeschützt vernichtet.



                                        Stellenangebote Brief-Bewerbung