Arbeiten bei der Stadt - werden Sie Teil unseres Teams!

Wir sichern nachhaltig die ökologische, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Zukunftsfähigkeit der Stadt Augsburg. Täglich engagieren sich mehr als 6.500 Beschäftigte in verschiedensten Bereichen für unsere über 300.000 Bürgerinnen und Bürger.

Unser Stellenangebot

Teamassistenz Registratur (m/w/d) in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden

Jobcenter Augsburg-Stadt

Referenznummer: 50700450

Veröffentlichung: 03.01.2022

Stellenbewertung: Entgeltgruppe 5 TVöD

Im Tarifbeschäftigtenverhältnis erfolgt eine Vergütung nach TVöD-VKA vorbehaltlich der Erfüllung der persönlichen Eingruppierungsvoraussetzungen.

Das Jobcenter Augsburg-Stadt als gemeinsame Einrichtung der Stadt Augsburg und der Bundesagentur für Arbeit ist ausführende Behörde des Zweiten Buch Sozialgesetzbuches (SGB II) und sorgt für die Grundsicherung von rund 17.770 Menschen. Unser Ziel ist es, Bürgerinnen und Bürger bei der Überwindung ihrer Hilfebedürftigkeit zu unterstützen. Wir sehen unseren gesetzlichen Auftrag nicht nur darin, Menschen wirtschaftlich abzusichern und diese in einen Arbeitsprozess wieder einzugliedern, sondern wir haben den Anspruch, die Leistungen zur Grundsicherung zügig und rechtsicher zu gewährleisten

Aufgabengebiet:

Das Hauptaufgabengebiet ist die Überwachung und Verteilung des Posteingangs auf die jeweils zuständigen Mitarbeitenden. Da das Jobcenter Augsburg-Stadt mit der E-Akte arbeitet, erfolgt die Postverteilung überwiegend elektronisch, in geringem Maße aber auch noch auf klassischem Weg (Papierform).

  • Ablage von Akten und Schriftstücken in der E-Akte und/oder Papierakte, inkl. Zuarbeit beim Posteingang für die Teams in der Leistungsabteilung
  • Bearbeitung bzw. entsprechende Vorbereitung des Postausgangs für die Poststelle
  • Rücksendung von Originalunterlagen an die Kundinnen/Kunden
  • Rücksendung / Weiterleitung von sogenannten Irrläufern
  • Erstellung allgemeiner Auskunftsschreiben (einfacher Schwierigkeitsgrad)
  • Aktenverwaltung der kompletten in den Liegenschaften des Jobcenters befindlichen Registraturen, einschließlich der Altregistratur
  • Aktensuche (auch teamübergreifend)
  • Unterstützung des Teams in allen sonstigen administrativen bzw. organisatorischen Angelegenheiten (z. B. Materialbeschaffung, Betreuung Faxgeräte/Kopierer)
  • Übergreifende Vertretungsaufgaben im Team der Gemeinschaftsregistratur
  • Anlage von Interimsakten (z. B. für das Gericht, bei Akteneinsicht durch Rechtsanwälte)

                  Voraussetzungen:

                  Erfolgreiche Abschlussprüfung als VFA-K oder Fachprüfung I oder erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement, Kauffrau/Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, Sozialversicherungsfachangestellte/r, Steuerfachangestellte/r, Industriekauffrau/Industriekaufmann (m/w/d).

                        Ferner erwarten wir:

                        • Kenntnisse im Bereich des Sozialgesetzbuches II bzw. die Bereitschaft und Fähigkeit, sich diese schnellstmöglich anzueignen
                        • Hohe IT-Affinität sowie die Bereitschaft, sich unverzüglich den sicheren Umgang mit den einschlägigen Softwareprogrammen anzueignen
                        • Volle Eignung zur Tätigkeit an einem Bildschirmarbeitsplatz
                        • Ein hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit
                        • Zielorientiertes und selbstständiges Arbeiten
                        • Kooperations- und Teamfähigkeit
                        • Interkulturelle Kompetenz
                        • Ein hohes Maß an sozialer Kompetenz im oftmals schwierigen Personenkreis

                                  Wir bieten:

                                  • Eine familienfreundliche Beschäftigung
                                  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
                                  • Vergünstigte Abonnements im AVV-Verbundraum
                                  • Eine interessante und vielseitige Aufgabe
                                  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
                                  • Eine qualifizierte Einarbeitung (aufbauend auf den vorhandenen Kenntnissen)
                                  • Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Gleitzeit
                                  • Einen vielseitigen Arbeitsplatz in einem engagierten Team mit gutem Betriebsklima

                                        Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich mit einem Bewerbungsschreiben, tabellarischen Lebenslauf, Beruf- bzw. Studienabschlüssen und qualifizierten Arbeitszeugnissen. Verbeamtete Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, die letzte Ernennungsurkunde und die letzte Beurteilung beizufügen. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Leistung und Befähigung besetzen; wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

                                        Ausländische Berufsabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle können Sie über das Portal www.anerkennung-in-deutschland.de finden.

                                        Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 22.01.2022 online.

                                        Weitere Informationen

                                        Für Fragen zu unserem Stellenangebot erreichen Sie Frau Donderer unter der Telefonnummer 0821/24135-101.

                                        Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die eingegangenen Online-Bewerbungen zeitnah gelöscht.
                                        Stellenangebote Online-Bewerbung