Kunst- und Kulturvermittlerin/Kunst und Kulturvermittler (w/m/d)

Kunstsammlungen und Museen

Referenznummer: 46099993_2

Veröffentlichung: 31.10.2019

Stellenbewertung: Entgeltgruppe 12 TVöD

Im Tarifbeschäftigtenverhältnis erfolgt eine Vergütung nach TVöD-VKA vorbehaltlich der Erfüllung der persönlichen Eingruppierungsvoraussetzungen.

Die Stellenbesetzung ist mit sich ergänzenden Teilzeitkräften möglich.

Aufgabengebiet:

Mitarbeit und Unterstützung der Leiterin der Kunst- und Kulturvermittlung bei folgenden Aufgaben:

  • Konzeptionelle Neu- und Weiterentwicklung sowie Planung und Durchführung sammlungsspezifischer, kultureller und museumspädagogischer Angebote und Seminare von Antike über Renaissance und Barock bis hin zur Gegenwartskunst
    (Erarbeitung unter Berücksichtigung von Zielgruppenanalyse, Kostenkalkulation, organisatorischen Abläufen, Evaluation etc.)
  • Weiterentwicklung diversitätsorientierter Angebote für die fortlaufende Öffnung unserer Museen für alle Gäste
  • Modifizierung bestehender Konzepte und Entwicklung von fächerübergreifenden und lehrplan- und handlungsorientierten Angeboten und Fortbildungen für Schulklassen, Lehrende, Erziehende und Multiplikatoren
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen im Rahmenprogramm von Ausstellungen, Langen Museumsnächten etc.
  • Erstellung multimedialer Vermittlungstechniken: Audioguides, Apps und weitere Angebote
  • Betreuung und Supervision der externen Fachkräfte
  • Pflege bestehender Kontakte, Erschließung neuer Zielgruppen und Projekte
  • Kontaktpflege zu den verschiedensten Kultureinrichtungen, Vereinen, Kooperationspartnern, Akademien, Hochschulen, Universitäten, Berufsschulen, allgemeinbildenden Schulen sowie mit anderen Kultur- und Bildungseinrichtungen und zu migrantischen Communities
  • Redaktionelle, organisatorische und handwerkliche Umsetzung der Angebote und Projekte

                Voraussetzung:

                Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) in einem museumsrelevanten Fach, bevorzugt Kunstpädagogik, Kunstgeschichte, Archäologie, Ethnologie

                        Ferner erwarten wir:

                        • praktische und administrative Erfahrung in der Vermittlungs- und allgemeinen Museumsarbeit
                        • mehrjährige Erfahrung in der Vermittlung kunst- und kulturhistorischer Inhalte an Museumsgäste
                        • sehr gute Kenntnisse der Augsburger Museumlandschaft
                        • Kenntnisse partizipatorischer Verfahren in Museen
                        • Erfahrung mit diversitätsorientierten Projekten und Veranstaltungen, besonders im Hinblick auf die Weiterentwicklung entsprechender Angebote der Kunstsammlungen und Museen
                        • sehr gutes Ausdrucksvermögen in der deutschen Sprache in Wort und Schrift und sicherer Umgang mit der deutschen Rechtschreibung sowie Erfahrungen im Verfassen und Redigieren von Kurztexten im Kunstvermittlungskontext
                        • gute Kenntnisse in Englisch und ggf. weitere Sprachkompetenzen
                        • versiert im Umgang mit unterschiedlichster Software (Bürostandardsoftware, Bild-, Video- und Audioprogamme sowie einschlägige Datenbanken)
                        • hohe Affinität und Offenheit gegenüber Technik und Medien sowie die Fähigkeit, die Gäste hierfür zu begeistern
                        • unerlässlich sind Kreativität und Einfallsreichtum, überdurchschnittliches Engagement und starke Belastbarkeit, ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten, schnelle Auffassungsgabe, Sorgfalt und Genauigkeit, Verantwortungsbewusstsein, gute Umgangsformen und Serviceorientierung, ein souveränes, stilsicheres Auftreten sowie große soziale Kompetenz, Teamgeist und hohe Stresstoleranz
                        • selbstverständlich ist der freundliche, zuvorkommende und aufgeschlossene Umgang mit Menschen aller Kulturen, unabhängig von Herkunft, Religion, Nationalität, Geschlecht und Bildungsstand
                        • unerlässlich ist die Bereitschaft auch an Abenden, an Wochenenden und an Feiertagen zu arbeiten
                        • Führerschein der Klasse B mit der Bereitschaft zum Führen eines Kleintransporters als Dienstfahrzeug

                                        Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich mit einem Bewerbungsschreiben, tabellarischen Lebenslauf, Beruf- bzw. Studienabschlüssen und qualifizierten Arbeitszeugnissen.  Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Leistung und Befähigung besetzen; wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

                                        Ausländische Berufsabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle können Sie über das Portal www.anerkennung-in-deutschland.de finden.

                                        Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 30.11.2019 online.

                                        Weitere Informationen

                                        Für Fragen zu unserem Stellenangebot erreichen Sie Frau Wagner unter der Telefonnummer 4095.

                                        Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die eingegangenen Online-Bewerbungen zeitnah gelöscht.
                                        Stellenangebote Online-Bewerbung