Arbeiten bei der Stadt - werden Sie Teil unseres Teams!

Wir sichern nachhaltig die ökologische, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Zukunftsfähigkeit der Stadt Augsburg. Täglich engagieren sich mehr als 6.500 Beschäftigte in verschiedensten Bereichen für unsere über 300.000 Bürgerinnen und Bürger.

Unser Stellenangebot

Leitung des Bereichs Hausverwaltung und Interne Dienste

Hauptamt

Referenznummer: 10000070

Veröffentlichung: 05.10.2020

Stellenbewertung: Entgeltgruppe 10 TVöD - BesGr. A 11 BayBesO

Im Tarifbeschäftigtenverhältnis erfolgt eine Vergütung nach TVöD-VKA vorbehaltlich der Erfüllung der persönlichen Eingruppierungsvoraussetzungen.

Im Beamtenverhältnis erfolgt eine Besoldung nach der BayBesO vorbehaltlich der Erfüllung der beamten- und haushaltsrechtlichen Voraussetzungen.

Die Stellenbesetzung ist mit sich ergänzenden Teilzeitkräften möglich.

Aufgabengebiet:

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber (m/w/d) nimmt die Leitung des Bereiches Hausverwaltung und Interne Dienste im Hauptamt wahr. 

Dieser Fachbereich umfasst personell und technisch das Druck- und Kopiercenter, die Poststelle, Registratur, Botenzentrale, das Scan Center sowie die Pförtner des Verwaltungsgebäudes 1, die Verwaltung des Rathauses mit dem dortigen Hausmeisterdienst, den Reinigungs- und Aufsichtskräften und den Pool der Bürgermeisterfahrbereitschaft.

Hierzu ist es erforderlich, sich in unterschiedlichsten Themengebieten (Drucken- und Kopieren, Postangelegenheiten, Arbeitssicherheit, Brandschutz, Tarifrecht, Vergaberecht, Verwaltungsrecht) auszukennen.

Grundsatzentscheidungen sind gemeinsam mit der jeweiligen Teamleitung zu treffen und ggf. mit der Amtsleitung abzustimmen. Die Bearbeitung von Fällen mit grundsätzlicher Bedeutung und die Klärung von rechtlich komplexen und schwierigeren Fällen sind durch die Bereichsleitung zu übernehmen.

Im Bereich der EDV sind durch die räumliche Trennung des Fachbereiches neben der zentralen Lenkung und Steuerung der Hard- und Softwareausstattung, der strategische Weiterentwicklung der Digitalisierung in Zusammenarbeit mit dem DOIT der Stadt Augsburg auch der First Level Support für einen Teil der Beschäftigten zu übernehmen.

Weiterhin gehört dazu die Hausverwaltung für die Verwaltungsgebäude Rathausplatz 1 und Maximilianstraße 6 - 8. Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber (m/w/d) arbeitet überwiegend eigenverantwortlich.

                Voraussetzungen:

                Qualifikationsprüfung für die 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen bzw. Fachprüfung II 

                      Ferner erwarten wir:

                      • Umfangreiche Fachkenntnisse im Verwaltungs-, Haushalts-, Vergabe- und Tarifrecht
                      • Kostenorientierte Arbeitsweise und fundierte kaufmännische Kenntnisse (Kostenkalkulation)
                      • Überdurchschnittliches Maß an Flexibilität, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
                      • Dienstleistungsbereitschaft für interne und externe Kunden des Hauptamts, teilweise auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit
                      • Sichere und tiefgreifende Kenntnisse in Office-Anwendungen, Adobe Acrobat Pro DC u.a. Fachverfahren
                      • Eignung und Befähigung zur Mitarbeiterführung, zur Teamarbeit sowie die Fähigkeit, auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Beschäftigten einzugehen

                                Wünschenswert sind: 

                                • Technisches Verständnis (IT, Kraftfahrzeuge, Druck-/Kopiersysteme)

                                Wir bieten:

                                • Eine familienfreundliche Beschäftigung
                                • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
                                • Vergünstigte Abonnements im AVV-Verbundraum
                                • Eine interessante und vielseitige Aufgabe
                                • Einen krisensicheren Arbeitsplatz

                                      Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich mit einem Bewerbungsschreiben, tabellarischen Lebenslauf, Beruf- bzw. Studienabschlüssen und qualifizierten Arbeitszeugnissen. Verbeamtete Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, die letzte Ernennungsurkunde und die letzte Beurteilung beizufügen. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Leistung und Befähigung besetzen; wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

                                      Da Frauen in dem Bereich, in dem die Stelle zu besetzen ist, in erheblich geringerer Zahl beschäftigt sind als Männer, sind Frauen besonders aufgefordert, sich zu bewerben.

                                      Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 25.10.2020 online.

                                      Weitere Informationen

                                      Für Fragen zu unserem Stellenangebot erreichen Sie Herrn Maurmeir unter der Telefonnummer 0821/324-2120.

                                      Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die eingegangenen Online-Bewerbungen zeitnah gelöscht.
                                      Stellenangebote Online-Bewerbung