Arbeiten bei der Stadt - werden Sie Teil unseres Teams!

Wir sichern nachhaltig die ökologische, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Zukunftsfähigkeit der Stadt Augsburg. Täglich engagieren sich mehr als 6.500 Beschäftigte in verschiedensten Bereichen für unsere über 300.000 Bürgerinnen und Bürger.

Unser Stellenangebot

Leitung Zentrale Dienste Kita Stadt Augsburg

Amt für Kindertagesbetreuung

Referenznummer: 00300070

Veröffentlichung: 14.10.2020

Stellenbewertung: Entgeltgruppe 10 TVöD - BesGr. A 11 BayBesO

Im Tarifbeschäftigtenverhältnis erfolgt eine Vergütung nach TVöD-VKA vorbehaltlich der Erfüllung der persönlichen Eingruppierungsvoraussetzungen.

Im Beamtenverhältnis erfolgt eine Besoldung nach der BayBesO vorbehaltlich der Erfüllung der beamten- und haushaltsrechtlichen Voraussetzungen.

Die Stellenbesetzung ist mit sich ergänzenden Teilzeitkräften möglich.

Aufgabengebiet:

Es handelt sich um mit der Leitung des kommunalen Kita-Trägers verbundene Aufgaben. Dieser stellt im Stadtgebiet gut 3.400 Betreuungsplätze. Ein weiterer Ausbau ist vorgesehen. Es sind folgende Aufgaben mit der Stelle verbunden:

Leitung des Bereichs Zentrale Dienste und Vertretung der Betriebsleitung Kita Stadt Augsburg

Steuerung

  • Zielfestlegung für die Mitarbeiter Kita Stadt Augsburg - Zentrale Dienste, Delegation von Arbeitsabläufen und Abrufen von Arbeitsergebnissen

                Führung und Verantwortung

                • Für Verwaltungsoverhead sowie für die Beschäftigten des Bereichs Verwaltung Regionen

                Personalangelegenheiten

                • Personalentscheidungen im Einzelfall
                • Mitarbeitergespräche für die zugeordneten Beschäftigten
                • Leistungsbewertung nach § 18 TVöD für die direkt zugeordneten Beschäftigten
                • Zusammenstellen der Leistungsbewertung, Zusatzleistungsentgelte
                • Personalfragen, Steuerung der Personalentwicklung, Entwicklung von Strategien zur Personalbindung und -gewinnung

                  Dienst- und Fachaufsicht

                  • Für die Beschäftigten des Bereichs Zentrale Dienste sowie Verwaltung Regionen

                    Voraussetzungen:

                    Qualifikationsprüfung für die 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen bzw. Fachprüfung II

                            Ferner erwarten wir:

                            • Fachkenntnisse im Verwaltungs-und Tarifrecht
                            • Kostenorientierte Arbeitsweise
                            • Möglichst Führungserfahrung
                            • Flexibilität, Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Loyalität und Teamfähigkeit
                                      • Dienstleistungsbereitschaft für interne und externe Kunden von Kita Stadt Augsburg, ggf. außerhalb der üblichen Arbeitszeit
                                      • Fähigkeit, auf unterschiedlichste Bedürfnisse einzugehen
                                      • Bereitschaft sich in die eingesetzten Fachverfahren (EasyKid und kibig.web) zügig und umfangreich einzuarbeiten

                                      Wir bieten:

                                      • Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Gleitzeit
                                      • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
                                      • Vergünstigte Abonnements im AVV-Verbundraum
                                      • Eine sehr interessante und verantwortungsvolle Leitungsposition
                                      • Freude und Erfüllung im Beruf durch wertgeschätzte Arbeit

                                            Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich mit einem Bewerbungsschreiben, tabellarischen Lebenslauf, Beruf- bzw. Studienabschlüssen und qualifizierten Arbeitszeugnissen. Verbeamtete Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, die letzte Ernennungsurkunde und die letzte Beurteilung beizufügen. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Leistung und Befähigung besetzen; wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

                                            Ausländische Berufsabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle können Sie über das Portal www.anerkennung-in-deutschland.de finden.

                                            Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 04.11.2020 online.

                                            Weitere Informationen:

                                            Für Fragen zu unserem Stellenangebot erreichen Sie Frau Hermanns unter der Telefonnummer 0821/324-6200.

                                            Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die eingegangenen Online-Bewerbungen zeitnah gelöscht.

                                            Stellenangebote Online-Bewerbung